25.02.2019 Hünnebeck At Work For You!

Hünnebeck präsentiert auf der bauma – der Leitmesse für die Bauindustrie – vom 08.-14. April 2019 in München eine Vielzahl von Neuentwicklungen in der Schalungs-, Gerüst- und Sicherheitstechnik (Halle B3, Stand 248). Neben dem klassischen Produktangebot spielt in diesem Jahr die Digitalisierung eine große Rolle. So können sich Interessenten über digitale Angebote zur sicheren und einfachen Unterstützung von Bauabläufen informieren und in virtuelle Schalungswelten eintauchen.

Der Messeauftritt steht unter dem Motto "At Work For You": Mit diesem Leistungsversprechen wird der hohen Kundenorientierung Rechnung getragen, die für alle Gesellschaften des BrandSafway-Konzerns gilt. Die von Hünnebeck gemeinsam mit der Dachgesellschaft BrandSafway und den Schwestergesellschaften SGB und Aluma Systems präsentierten Neuheiten stellen Anwenderfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit in den Mittelpunkt und haben das Ziel, das Arbeiten auf der Baustelle leichter, schneller und sicherer zu machen.

Neue Schalungs- und Höhenzugangslösungen für den Infrastrukturbau

Einen Schwerpunkt auf dem 1.200 qm großen Messestand und dem angrenzenden Freigelände bilden Schalungslösungen für den Neubau von Infrastrukturbauwerken wie auch Höhenzugangslösungen für deren Sanierung. So wurde das Hünnebeck Infra-Kit System um neue Komponenten für den Brückenbau erweitert. Der modulare Aufbau dieses Baukasten-Systems ermöglicht eine hohe Flexibilität bei schnellen Montagezeiten. Technische Planungsleistungen sowie Dienstleistungen im Bereich Baustellenlogistik und Vormontage ergänzen das Angebot.

Eine neue Höhenzugangslösung wird mit dem patentierten QuikDeck-System von BrandSafway vorgestellt, das insbesondere für Brückensanierungen prädestiniert ist. Das Besondere an QuikDeck: Durch den Einsatz der abgehängten QuikDeck-Plattformen anstelle der Unterstützung durch ein klassisches Raumgerüst können Montage- und Standzeiten deutlich reduziert werden, was die Kosten von Sanierungsmaßnahmen senkt und sie beschleunigt. QuikDeck ermöglicht die Durchführung von Instandhaltungsmaßnahmen auf einer soliden, durchgängigen Arbeitsplattform. Gleichzeitig können Aktivitäten unterhalb der Plattform unbehindert fortgesetzt werden. Die wenigen, zerlegbaren Komponenten sorgen für schnelle Montage und Demontage auch in großen Höhen und in schwer zugänglichen Bereichen.

Herausforderung Bauen auf engem Raum

Einen weiteren Schwerpunkt auf dem Hünnebeck-Stand bildet der Hochhausbau. Auf der bauma präsentiert Hünnebeck Exponate sowie virtuelle Anwendungen in den Bereichen Selbstkletter- und Sicherheitstechnik, mit denen komplexe Bauprojekte auf engem Raum und in großer Höhe sicher realisiert werden können. So können beispielsweise mit dem Hünnebeck Safescreen Arbeitsebenen komplett eingehaust werden. Der selbstkletternde Schutzschild wird auf Wunsch bereits vormontiert angeliefert, was die Logistik gerade auf innerstädtischen Baustellen vereinfacht. Die Baustellenmitarbeiter werden durch den Safescreen zuverlässig vor Absturz, Wind und Wetter geschützt; gleichzeitig bewahrt er vor herabfallenden Teilen und Verunreinigungen.

Mehr Sicherheit und mehr Effizienz für Schalungs- und Gerüstsysteme

Daneben rücken auch bewährte Produkte mit Verbesserungen in den Fokus, die zu einem deutlichen Produktivitätsgewinn auf der Baustelle führen: Die neue Generation der Wandschalungssysteme Manto und Rasto überzeugt mit Vorteilen wie einer einseitigen Ankertechnik, in die Tafel integrierten Verbindungsmitteln, kompatiblen Bühnensystemen und einer Vollkunststoffschalhaut. Dadurch wird dem Anwender ein deutlich einfacheres und schnelleres Handling ermöglicht. Die neue Generation bleibt dabei mit den bestehenden Manto- und Rasto-Systemen kompatibel.

Im Bereich der Deckenschalung wurde die erfolgreiche Topec-Moduldeckenschalung mit Topec DH (englisch für Drophead = Fallkopf) um eine neue Fallkopflösung ergänzt, die das Schalen von geneigten Deckenflächen ermöglicht. Das System wurde im Januar 2019 erstmalig auf der World of Concrete Messe in Las Vegas vorgestellt und erlebt nun seine Premiere in Europa. Darüber hinaus präsentiert Hünnebeck auf der Messe eine neue Version seines elektrischen Verfahrwagens für Deckenschalungssysteme.

Im Bereich der Gerüstsysteme hat Hünnebeck unter anderem neue Bautreppen für die Bosta- und Modex-Produktlinien entwickelt. Diese Bautreppen machen das Arbeiten auf der Baustelle sicherer, denn sie entsprechen schon heute den neuen Regeln der TRBS 2121 und können das Risiko von Abstürzen minimieren.

Weitere Produkte – darunter die besonders leichte und hochergonomische Superdeck Neo Deckenschalung aus Frankreich, das neue Seitenschutzsystem Hünnebeck EPS und das hydraulische Plattformsystem Power Climber von BrandSafway für sicheren Höhenzugang – werden ebenfalls auf der bauma zu sehen sein.

"Wir haben ein umfassendes Paket an neuen und optimierten Produkten geschnürt, die die Internationalität unserer Kunden und unseres Konzerns reflektieren", sagt Martin Hemberger, Geschäftsführer der Hünnebeck Gruppe. Er ergänzt: "Mit unserer Maxime, Sicherheit und Produktivität bei der Produktentwicklung stets in den Vordergrund zu stellen, sehen wir uns gut für die Zukunft aufgestellt. Wir freuen uns schon jetzt auf den Austausch mit unseren Kunden und Interessenten. Hünnebeck ist At work for you!"

Downloads

Klicken Sie auf das Bild, um die Bildergalerie zu öffnen. Sie können alle Bilder in Druckqualität herunterladen.



Unser Pressekontakt

Bitte wählen Sie ein Land

Channel Islands
Eesti
Føroyar (Færøerne)
Ísland
Latvija
Slovensko