Universität Rzeszów Polen

Projektdaten

Bezeichnung Universität Rzeszów
Kunde Skanska
Herausforderung Entwicklung eines Schalkonzepts für den Bau eines riesigen kapselförmigen Gebäudeteils

Rzeszów ist mit knapp 180.000 Einwohnern ein wichtiges Zentrum im Südosten Polens nahe der russischen Grenze. Seine 2001 durch Zusammenlegungen gegründete Universität zeichnet sich durch eine stetig wachsende Studentenschaft aus. Jetzt expandiert die Uni weiter und investiert mit dem Neubau eines Zentrums für Mikroelektronik und Nanotechnologie in zukunftsweisende Wissenschaftsbereiche. Die schalungstechnisch höchste Aufmerksamkeit gilt den zylindrischen Wänden der sieben Hörsäle, die über den Gebäudeumriss hinausragen und zusammen mit Bodenplatte und Decke eine riesige Ortbeton-Kapsel bilden, die sich über die gesamte Gebäudelänge zieht.

Hünnebeck entwickelte für den Sonderschalungseinsatz eine detailgenaue Ablaufplanung und lieferte alle Zeichnungen und statischen Berechnungen für die bogenförmigen Napla-Sonderschalungselemente. „Napla“ steht für Nagelplatten, denn die Kern-Idee dieser Sonderschalung ist: Hölzer gleicher Dicke werden in jedem gewünschten Winkel mit Nagelplatten zu absolut festen Knoten verbunden.

In Kooperation mit einem ortsansässigen Holzbau-Unternehmen wurden die vorgefertigten Basisteile der hölzernen Schalung auf die Baustelle geliefert und hier mit Nagelplatten zu formgebenden Schalelementen montiert und mit der Schalhaut belegt. So ließ sich jede der gewünschten Schalformen passgenau herstellen.


Kontakt
  • Hünnebeck Deutschland GmbH

    Rehhecke 80 | 40885 Ratingen | Tel.: +49 (0)2102-937 1 | Fax: +49 (0)2102 937 37651 | info_de@huennebeck.com

Bitte wählen Sie ein Land

Channel Islands
Eesti
Føroyar (Færøerne)
Ísland
Latvija
Slovensko