Roboterhersteller Kuka in Augsburg Deutschland

Projektdaten

Bezeichnung Roboterhersteller Kuka in Augsburg
Kunde Bilfinger
Dauer 10 Monate
Herausforderung Entwicklung einer zeit- und kostensparenden Schallösung für das Schalen großer, hochwertiger Deckenflächen mit regelmäßigem Grundriss und Wiederholcharakter

Der Roboterhersteller KUKA investiert seit April 2014 an seinem Stammsitz in Augsburg in den Neubau eines Entwicklungs- und Technologiezentrums mit 38.000 m² Bruttogeschossfläche. Die Zeit für die Rohbauerstellung ist mit nur zehn Monaten knapp bemessen; es gilt, Schallösungen zu entwickeln, die helfen, den ambitionierten Zeitplan einzuhalten.

Ein Erfolgsfaktor ist dabei der von Hünnebeck entwickelte Stahlrahme-Deckenschaltisch TOPMAX. Er erlaubt extrem kurze Ein- und Ausschalzeiten und liefert hochwertige Betonoberflächen. Außerdem muss TOPMAX kaum gereinigt werden, auch ein Schalhautwechsel war während des kompletten Bauablaufs nicht nötig. Das spart Zeit und Geld. Als Absturzsicherung kam PROTECTO zum Einsatz. 

Für das hohe Foyer des Gebäudes im Erdgeschoss, wo in 11 m Höhe ein 150 cm hoher Unterzug hergestellt werden musste, entwickelten die Hünnebeck-Planer eine Unterstelllösung aus 11 m hohen ID15-Rahmenstützen, die eine Unterzugschalung aus dem Holzträger-Deckenschalsystem TOPFLEX trug.


Kontakt
  • Hünnebeck Deutschland GmbH

    Rehhecke 80 | 40885 Ratingen | Tel.: +49 (0)2102-937 1 | Fax: +49 (0)2102 937 37651 | info_de@huennebeck.com

Bitte wählen Sie ein Land

Channel Islands
Eesti
Føroyar (Færøerne)
Ísland
Latvija
Slovensko